traurig – mutig – stark

Wenn Sie einen geliebten Menschen verloren haben, ist nichts mehr so, wie es einmal war.
Sie fühlen sich leer.

Es gibt Tage, die erträglich sind, dann wieder Tage, die Sie kaum ertragen können.
Beides gehört zur Trauer.

Trauer ist keine Krankheit. Sie ist ein natürlicher Prozess. Sie kann aber krank machen, wenn sie nicht ausreichend beachtet wird.

 

Der Verein für Trauerarbeit bietet verschiedene Angebote, um Sie in Ihrer Trauer zu begleiten.

Aktuell


"Spiritualität als roter Faden im Leben. Jeder wirkt und knüpft sein eigenes Muster"
4. Hattinger Tagung zum Thema Spiritualität
Freitag, 4. November 2016, 10.00 - 15.30 Uhr in Hattingen
Anmeldeschluss: 30. September 2016.
hier informieren


Weiterbildung in Trauerbegleitung BVT
Pastoralpsychologische Weiterbildung. Große Basisqualifizierung nach den Standards des BVT 2017/18
Anmeldeschluss: 15. November 2016
hier informieren


Mittwoch, 31.08.2016 | 18:30

Trauergruppe für Verwaiste Eltern (geschlossene Gruppe)

Zentrum für Trauerarbeit Wuppertal


Kontakt

Verein für Trauerarbeit
Hattingen e.V.

Pfarrerin Annedore Methfessel
Kirchhofstr. 94
42327 Wuppertal
Tel.: 0202 . 74 62 65
E-Mail senden